Probeabo f√ľr ATZheavy duty worldwide

(Probe-, Jahres-, Studentenabo oder Unternehmenslizenz)
info-icon
Sprache: englisch

ATZheavyduty worldwide beschreibt und seziert neueste Entwicklungen bei Bau- und Landmaschinen, schweren Stra√üennutzfahr- sowie Flurf√∂rderzeugen und informiert √ľber die Innovationen der Branchenzulieferer. Klassische und elektrifizierte Antriebsstr√§nge sind dabei ebenso fester Bestandteil, wie Simulaton und Test, Abgasnachbehandlung oder mobile Automation und Mess- und Pr√ľftechnik.

  • Kostenlos testen!
  • 30 Tage Probelesen
  • interaktives E-Magazin
  • Freier Zugriff auf das Onlinearchiv
  • Jederzeit k√ľndbar
0 ‚ā¨
Zur Bestellung

Bitte geben Sie hier Ihre Daten ein:

Lieferadresse :

Rechnungsadresse

Zahlungsart

Zahlung per Rechnung

Artikelauswahl

ATZheavy duty worldwide -

Probeabo!

  • Kostenlos testen!
  • 30 Tage Probelesen
  • interaktives E-Magazin
  • Freier Zugriff auf das Onlinearchiv
  • Jederzeit k√ľndbar

Sprache: englisch | Format: E-Magazin

Widerrufsbelehrung

ATZheavy duty worldwide - Probeabo
Ich m√∂chte die ATZheavy duty worldwide testen und erhalte ein kostenloses Probeabo des E-Magazins. Das Probeabo beinhaltet den kostenlosen Zugriff auf die aktuelle Ausgabe sowie das Online-Archiv des E-Magazins.

Wenn ich das E-Magazin nach den 30 Tagen weiter beziehen m√∂chte, muss ich nichts weiter veranlassen. Ich erhalte dann Zugriff auf jeweils 2 Ausgaben pro Jahr sowie das Online-Archiv des E-Magazins zum aktuellen Jahresbezugspreis von {{price}} ‚ā¨ (inkl. {{tax}}% MwSt.), entspricht mtl. {{permonth}} ‚ā¨. Das Abonnement ist jederzeit durch einfache Mitteilung an den Leserservice k√ľndbar. Zu viel gezahlte Betr√§ge f√ľr die noch nicht erschienenen Ausgaben werden dann zur√ľckerstattet.

Wenn ich das E-Magazin nach Ablauf des 30-Tage-Probeabos nicht weiter beziehen m√∂chte, gebe ich dem Leserservice sp√§testens mit Ablauf des 30-Tage-Probeabos Bescheid. Mit der fristgerechten Mitteilung ist die Sache f√ľr mich erledigt, insbesondere habe ich dann keine Zahlungsverpflichtungen.

Die Zahlungspflicht tritt nur ein, wenn das kostenlose Probeabo nicht, wie oben angegeben, gek√ľndigt wird.